Freitag, 9. Juli 2010

Sommer!

da jetzt schon seit ungefähr drei wochen der sommer richtig angekommen ist, werde ich euch mal meine begleiter für heiße tage zeigen.

ersteinmal fang ich an mit den beinen. damit die schön glatt sind benutze ich manchmal enthaarungscreme. beim letzten mal hab ich für euch die von veet mit der vom rossmann verglichen (darüber wird bald berichtet!).

in dem zeitraum zwischen zwei enthaarungen (und unter den achseln)rasiere ich immer ganz normal. dazu benutze ich (wer hätts gedacht) einmalrasierer und den tollen pfirsichrasierschaum (rossmann). der riecht umwerfend tollig!!

weiter gehts mit sonnencreme! die ist lebensnotwendig. ich hab nämlich sehr helle haut und bekomme ohne sonnencreme sommersprossen auf meinen oberschenkeln!! ich creme mich meistens nur morgens ein, weil ich sonst die sonne meide, wenn ich aber schwimmen geh, dann wird eigentlich fast jede halbe stunde nachgecremt. zurzeit habe ich die von müller mit lsf 20. die ist aber nicht zu empfehlen! die ist irgendwie wie puder, klebt aber auf der anderen seite total!

zum duschen nehme ich gerade immer das aveo (müller) duschgel "summer beach" (ist limitiert) und das glücksmomente shampoo (auch limitiert) von balea (dm). finde beides passt irgendwie zum sommer. vor allem das duschgel, weil es wunderbar süßlich riecht!
und ganz wichtig für den sommer? deos natürlich! zurzeit benutze ich "double comfort" von 8*4 und für die handtasche das fa "natural & pure weißer tee". der est ist alles zum testen bzw. es sind meine lieblingsdeos, die es irgendwe im angebot gab. mit dem "double comfort" bin ich gar nicht zufrieden. der geruch taugt mir nicht. es vermindert das haarwachstum nicht. und ich mag 8*4 generell nicht so gern.

als nächstes kümmer ich mich mal um mein gesicht. im sommer steige ich immer (nur für besondere anlässe) von make up auf tönende tagescreme um. mein liebling ist die von synergen. sie schmiert, verwischt oder bröckelt nicht. dafür wird meine haut leicht fettig und die deckkraft könnte einen ticken höher sein.
in der schule hingegen verwende ich nur loses puder (im winter immer gepresstes). das trage ich immer mit einem kabuki auf.



auf die lippen kommt im sommer nur noch der balea young fresh lemon oder der fruity lipgloss von rival de loop. der balm ist super erfrischend und der gloss glänzt zwar, klebt aber nicht und, obwohl glitzer drin ist, sieht man den nicht unbedingt. genau das gefällt mir daran!


als letztes kommen sandalen. ich leibe (jah, ich liebe!!) einfach römer sandalen und einfache sandlen mit leder oder sowas. sie sind einfach super luftig und hyper bequem (ich konnte sogar abschlussprüfungen darin schreiben!).



als erfrischung trinke ich gerne die naturell cola (kaufland). sie schmeckt nicht süß, sondern eher wie??? ach, die muss man einfach probieren! aber nur eisgekühlt! ;)

erzählt mir doch davon, was euch durch den sommer begleitet!

Lena

Ps.: wollt ihr wissen, wie ich diese schmuckschatulle hier gemacht habe?

Kommentare:

  1. jaa die schmuckschatulle interessiert mich totaaaaaaaaaaaal :)))

    AntwortenLöschen
  2. Ja, mich interessiert auch die Schmuckschatulle sehr^^ :)

    AntwortenLöschen
  3. hey!
    das deo minimiert nicht den wachstum der haare, sondern sorgt dafür, dass deine haut unter den achseln gepflegter ist, damit du gründlicher rasieren kannst ;) ist bei dem von nivea und so auch der fall...
    dachte auch erst, dass die minimieren, aber habs mir mal erklären lassen :)

    nur so nebenbei

    LG Lena :-D

    AntwortenLöschen
  4. echt? ich hätte gedacht mir "länger glatte achseln" meinen die auch länger glatte achseln.
    außerdem ist die haut auch nicht besser gepflegt als bei anderen deos!

    AntwortenLöschen
  5. Oh jaa :)
    Ich bin auch so eiin Schmuckfreak!! Würd supergern wissen, wie du das mit der Schmuckschatulle gemacht hast *.*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Art von Kommentar